Das Waldtheater

Gerne könnt Ihr auch, falls das Wetter mal nicht so mitspielt, Euer Picknick im Bereich des Waldtheaters abhalten. Nutzt doch gleich die schöne Holzbühne für ein Tierpantomimenspiel! Einer schlüpft in die Rolle eines Waldtieres und die anderen Kinder versuchen zu erraten, welches Tier dargestellt wird. Bestimmt habt Ihr eine ganze Menge guter Einfälle! Wenn Ihr Spaß am Basteln habt, dann stellt Euch für das Theaterspiel eine eigene Maske her.


Die Idee zur Waldtheaterbühne des Forstmuseums


Ein erfolgreiches Instrument zur Vermittlung waldpädagogischer Inhalte ist die Waldtheaterbühne des Forstmuseums. Die Idee des Waldtheaters stammt von Roland Boljahn, Leiter einer Waldschule in Brandenburg und ist im Prinzip ganz einfach: Kinder lernen viele Dinge über den Lebensraum Wald, indem sie selbst Theater spielen. Interessierte Kindergruppen können sich zu halbtägigen Workshops im Waldtheater anmelden. Abhängig von Alter, Gruppenstärke und -zusammensetzung wird den Kindern ein Waldmärchen vorgetragen, das es zu interpretieren und nachzuspielen gilt. Jedes Kind darf sich eine Rolle aussuchen und diese mit eigenem Text ausfüllen. Kostüme und Masken werden aus einfachsten Mitteln von den kleinen "Theaterdarstellern" selbst hergestellt, um die kreative Auseinadersetzung mit der eigene Rolle zu fördern.

Informationen zum Waldtheater erhalten Sie unter der Rufnummer: 06181-69191

Und nun ein kleiner "Vorgeschmack" für kreative Waldtheaterfans. Wer von Euch Lust hat, in die Rolle einer "wilden Wildsau" oder eines "starken Wolfes" zu schlüpfen, kann sich schnell und einfach mit Hilfe unserer Vorlagen eine passende Maske basteln. Einfach ausschneiden und ein Gummi oder ein Band an den Seiten befestigen. Schon kann`s losgehen!


startet den PDF Download Maske Wolf

startet den PDF Download  Maske Wildschwein