Das Baumtelefon

Wenn Ihr dieses Fangspiel durchführen wollt, müsst Ihr den aufgebockten Stamm - unser Baumtelefon - nutzen.
Einer von Euch stellt sich am Stammende auf und ist nun entweder Specht oder Marder. Die übrigen sind Eichhörnchen und stellen sich links und rechts am Stamm entlang auf. Die Eichhörnchen legen nun den Kopf so auf den Stamm, dass ein Ohr den Stamm berührt; bitte nicht in die Richtung des Specht/Marder-Kindes gucken. Nun nimmt sich der „Specht“ erst einmal einen Stock und klopft damit gegen das Stammholz. Die Eichhörnchen haben vor dem Specht nichts zu befürchten. Kratzt er aber plötzlich mit dem Stock am Stammende, verwandelt er sich in einen Marder, der großen Hunger auf Eichhörnchen hat. Das ist das Signal für die Eichhörnchen. Sie flüchten so schnell wie möglich vor dem Marder in den Wald. Wird ein Eichhörnchen von dem Marder gefangen, ist das Spiel zu Ende und das gefangene Kind ist nun der Marder bzw. Specht.